Meal Prep für eine Woche | 5 Tage Vorkochen zum Abnehmen

Meal Prep Plan für eine Woche

Ahhh, Leute! Ich hab es endlich mal geschafft ein lange geplantes Projekt umzusetzen – 1 Woche Meal Prep, Vorkochen für 5 Tage 🙂 . Heute gibt es mal einen ganz besonderen Wochenplan für euch – wir sparen diesmal nämlich nicht nur Kalorien, sondern auch ordentlich Zeit. Innerhalb einer Stunde können wir unsere Mahlzeiten für die ganze nächste Arbeitswoche zubereiten und haben dann vielmehr Zeit für andere Dinge, klingt mega oder?

Meal Prep für eine Woche – Die Rezepte zum Vorkochen

Ich habe mir verschiedene coole Sachen überlegt, die sich gut vorbereiten lassen und sich vor allem auch die Woche über halten.
Frühstück: Baked Oatmeal
Hauptgerichte: Linsen Dal, Süßkartoffel Lunch, Suppe aus dem Glas
Beilagen: Salate aus dem Glas, Hartgekochte Eier, Obst

Jeder Tag hat durchschnittlich 1400-1500 Kalorien, die Meal Prep Woche ist also zum Abnehmen geeignet – hier ein Beispieltag:

Meal Prep für 5 Tage

Meal Prep Anleitung – Vorkochen für die Woche

Eigentlich war es wirklich überhaupt kein großes Ding – ich habe mit den Gerichten angefangen, die am längsten dauern und habe während diese im Ofen waren die anderen Speisen zubereitet. Wir haben während ich die Meal Prep Rezepte zubereitet habe ein Video gedreht, deswegen hat es natürlich alles etwas länger gedauert. Ohne den Dreh, wäre ich locker in einer Stunde fertig geworden. Schaut euch das Video aber unbedingt mal an, ich finde es ist mega cool geworden. Und ihr braucht das Video auch, wenn ihr den Plan nachmachen wollt 🙂

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn ihr jetzt Lust habt euch den kostenlosen Meal Prep Wochenplan zu holen – tragt euch einfach hier in das Formular ein und er kommt direkt zu euch ins Postfach. Dabei ist auch noch eine Einkaufsliste mit allen verwendeten Lebensmitteln und natürlich auch die Schritt-für-Schritt Anleitung wie ich vorgegangen bin.

Meal Prep Zubehör

Ich verwende hier Affiliate Links – falls ihr euch ein Produkt über den Link kauft bekomme ich eine kleine Provision. Ihr bezahlt dadurch aber nicht mehr, falls ihr mich also unterstützen wollt, freue ich mich wenn ihr über meine Links geht 🙂 .

Ich zeige hier nur die Produkte, die ich verwendet habe. Weck Gläser oder tatsächlich einfach ausgespülte Gurken- oder Senfgläser gehen ganz genauso.

Salatgläser: Ball Mason Wide Mouth oder Ball Mason Einmachgläser
Meal Prep Boxen: Fitprep 2 Fach

Die Boxen sind nicht 100% dicht, aber meine Gerichte konnte ich damit ideal transportieren, für eine Suppe oder Ähnliches empfehle ich sie aber nicht.

Meal Prep Plan für eine Woche

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit dem Plan, schreibt mir doch mal ein Kommentar, wenn ihr die Woche getestet habt.

Eure Stef <3

6 Kommentare zu „Meal Prep für eine Woche | 5 Tage Vorkochen zum Abnehmen“

  1. Hallo Stef,

    ich würde mich gerne in deinen Newsletter eintragen, aber leider funktioniert das nicht. Wenn ich auf den entsprechenden Link klicke, öffnet sich die Seite einfach nur erneut, aber ich kann mich nirgends eintragen. Kannst du mir da weiter helfen?

    Viele Grüße
    Mel

    1. Hey, siehst du nicht das Formular? Da musst du dich eintragen – falls du es nicht siehst, versuche es doch mal mit einem anderen Browser.
      Ich hab es gerade am Handy getestet – bei mir läuft alles.
      LG
      Stef

  2. Hallo Stef,
    Ich habe heute Baked Oatmeal ausprobiert. Es war ziemlich lecker, aber nicht ansatzweise fest. Nimmst du 2 Eier und 400 ml Milch für die „Soße“?

  3. Hallo Stef,
    für die ganze Woche vorzukochen, ist so super und entlastet total. Ich habe das allerdings bisher nur für die Hauptmahlzeit gemacht und dann entweder One Pot Pasta oder irgendwelche Eintöpfe. Diese Boxen zu verwenden ist echt klug, so können einzelne Komponenten nicht matschig werden (Denke da zum Beispiel an Eiweißschnitzel oder Puffer). Das werde ich mal ausprobieren und mich in dem Zuge auch an Frühstück und Abendessen heranwagen. 🙂
    LG
    Nicole

  4. Hallo,
    Ich finde deine Videos einfach alle toll und hab auch schon einiges ausprobiert, nur stellt sich mir die Frage ob sich das alles auch über diesen Zeitraum im Kühlschrank hält, ich bin mit der Haltbarkeit von Lebensmitteln immer ein bisschen misstrauisch.
    Lg

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Wochenplan

Melde dich hier für meinen Newsletter an und wir bleiben in Kontakt. Du bekommst dann direkt im Anschluss deinen kostenlosen Wochenplan zugeschickt (vegetarische Option möglich).