Protein-Waffeln mit Erdbeerkuchen Topping

Dieses Rezept vereint so ziemlich alles was gut ist – Waffeln und Erdbeerkuchen 😛

Ich hatte mir vor einer Ewigkeit mal so eine Waffelbackform gekauft. Die kann man im Backofen verwenden. Irgendwie ist die Form in Vergessenheit geraten und ich hab sie nie getestet. Jetzt wo es endlich soweit ist und man langsam die ersten Erdbeeren kaufen kann, dachte ich, ich gehe direkt in die vollen und mache Waffeln, aber keine normalen sondern mit Erdbeerkuchen Topping!

Natürlich könnt ihr die Waffeln auch einfach so machen und den Belag frei wählen (und ihr könnt natürlich auch ein Waffeleisen benutzen – ich habe leider kein gutes und bin noch auf der Suche nach einem).

Rezept Erdbeer Protein Waffeln

Waffelrezept mit Erdbeerkuchen Topping

Für den Waffelteig braucht ihr:

Zubereitung:
Eier mit Xucker schaumig rühren und nach Belieben zusätzlich süßen. Nun Mehl, Salz und Backpulver einrießeln lassen und während dessen weiter rühren. Zum Schluss den Skyr dazu und fertig ist unser Waffelteig. Den Teig habe ich gleichmäßig auf meine Form verteilt, die bekommt ihr z.B. bei Amazon. Ich habe 4 Waffeln raus bekommen. Ca. 20min bei 175° Heißluft backen.

Während dem Backen können wir uns um das Topping kümmern. Die Erdbeeren einfach waschen und vierteln. Für den Tortenguss kann ich euch die Marke Biovegan empfehlen (nicht gesponsort). Ich habe nach etwas ohne Carragen oder E-Stoffen gesucht und wurde hier fündig. Gefunden hab ich den Tortenguss beim Edeka, gibts sicherlich auch in anderen Supermärkten. Ich habe die Hälfte der Packung zubereitet (einfach nach Anweisung).

Sobald meine proteinreichen Waffeln fertig waren, habe ich sie aus dem Ofen geholt und kurz abkühlen lassen. Sie haben sich dann relativ einfach aus der Form lösen lassen. Der Trick ist, die Form von hinten durchzudrücken, dann ploppt die Waffel fast wie von selbst raus. Erdbeeren drauf, ein paar Löffel Tortenguss und ab damit in den Kühlschrank (kann man natürlich auch direkt essen) – fertig sind die gesunden Waffeln mit Erdbeer Topping.

Wer mag kann auch etwas Puderzucker oben drüber geben, das würde ich dann aber frisch machen wenn ich sie auch essen will. Total lecker und mal was Neues – kommt sicher gut an zum Kaffee.

Eine Waffel hat folgende Nährwerte:
115 Kcal
3g Fett
13g KH
9g Protein

Kann sich sehen lassen, oder?

Schreibt mir ein Kommentar, wenn ihr es getestet habt.
Bis bald,

Eure Stef <3

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Wochenplan

Melde dich hier für meinen Newsletter an und wir bleiben in Kontakt. Du bekommst dann direkt im Anschluss deinen kostenlosen Wochenplan zugeschickt (vegetarische Option möglich).