3 Rezepte für heiße Tage

Zu den größten Feinden einer Diät im Sommer gehören die süßen Leckereien rund um das Thema Eis. Das passt einfach immer rein und ist super um sich an heißen Tagen eine Abkühlung zu verschaffen. Für mich persönlich ist Verzicht da keine Option. Darum bin ich immer wieder auf der Suche nach gesünderen aber trotzdem leckeren Alternativen, die man ganz einfach selbst machen kann und auch den Geldbeutel schonen.

Wer also Wassereis auch als keinen Ersatz akzeptiert und nicht auf den cremig, kalten Genuss verzichten will, sollte unbedingt mindestens eins der folgenden Rezepte ausprobieren:

Protein Bruch Eis

Zutaten:

Zubereitung:
Den High Protein Pudding auf ein Backpapier streichen (am besten ist eins aus Silikon). Beeren oben drauf geben und für einige Stunden (3-4) einfrieren. Jetzt nur noch auseinander brechen und genießen.

Nährwerte für alles:

Snickers Eis

Zutaten für 4 Stück:

Zubereitung:
Schokolade in der Mikrowelle schmelzen (niedrige Temperatur, damit sie nicht  bröselig wird). Banane in der Mitte halbieren und Hälften dann nochmal längs aufschneiden. Auf den 4 Stücken Karamellpudding, gehackte Erdnüsse und die geschmolzene Schokolade schichten. Alles für 20 – 30 min einfrieren und dann ergibt das eine mega leckere Konsistenz.

Nährwerte:

Protein Joghurt Bombe

Zutaten:

Zubereitung:
Die Sahne steif schlagen und beiseite stellen. Den Joghurt mit den restlichen Zutaten vermengen und die Sahne unterheben. Küchensieb mit einem Geschirrtuch (sauber und ohne Weichspüler) auslegen und die Masse hineingeben. Etwas zudrehen und über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.

Das braucht wirklich seine Zeit, ihr könnt euch auch direkt mehr zubereiten z.B. als Dessert für die Family oder als leichtes Dessert für einen Grillabend. Wer mag kann Beeren püriert oder ganz darüber geben

Nährwerte:

Ich hoffe die Ideen gefallen euch – schreibt mir gerne ein Kommentar ob ihr mehr davon wollt. Oooooooder ob ihr selber noch weitere Sommer Ideen habt.

Eure Stef <3

Dein kostenloser Wochenplan

Trag‘ dich hier für meinen kostenlosen Newsletter ein und erhalte Rezepte, Tipps und meinen kostenlosen Wochenplan zum Abnehmen als Dankeschön 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Wochenplan

Melde dich hier für meinen Newsletter an und wir bleiben in Kontakt. Du bekommst dann direkt im Anschluss deinen kostenlosen Wochenplan zugeschickt (vegetarische Option möglich).

20% AUF ALLES!

Tage
Stunden
Sekunden