Heute gibt es endlich die viel geforderten gesunden Weihnachtsrezepte. Neulich habe ich auf meinem Youtube Kanal ein Gewinnspiel über einen gesunden Adventskalender veranstaltet. Falls ihr noch Ideen für eine gesunde Adventskalender Füllung braucht, schaut unbedingt dort vorbei – ich sage was sich für einen Fitness Adventskalender eignet. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, sollten Ideen für zukünftige Videos kommentiert werden. Der wohl häufigste Wunsch war nach gesunden Weihnachtsrezepten. Deswegen gibt es heute 3 kalorienarme süße Rezepte für die Weihnachtszeit.

Gesunde Weihnachtsrezepte – 3 gesunde Gerichte für die Adventszeit

Ich hätte ja wirklich gerne ein Rezept für gesunde Plätzchen geliefert und habe auch ein Rezept dazu ausprobiert. Leute..es war ne Katastrophe! Und das bestätigt mich wieder darin, dass man nicht versuchen sollte bewährte und gute Rezepte umzukrempeln. Butterplätzchen gibt es einfach nicht in kalorienarm, von dem Ergebnis wäre man wohl immer enttäuscht.
Ich habe mir aber 3 megacoole gesunde Weihnachtsrezepte ausgedacht, die garantiert gelingen und total einfach nachzumachen sind.

Gesunder Bratapfel mit Vanillesoße

1 Apfel (z.B. Gala)
20g Haferflocken
10g Mandelstife
10g Rosinen
Marzipan Flavdrops oder Bittermandel Aroma
etwas Orangensaft

Für die Füllung Haferflocken, Mandelstife, Rosinen, Flavdrops und Orangensaft vermengen. Den Apfel aushöhlen und großzügig mit der gesunden Füllung befüllen. Zum Schluss den Deckel wieder drauf und dann für 30 Minuten bei 180 Grad in den Ofen (Heißluft).
Für die Vanillesoße habe ich einfach etwas Milch aufgekocht und ganz wenig Vanillepuddingpulver reingerührt. Gerade so viel, dass eben eine schöne Soßen-Konsistenz entsteht.

Rezept für gesunde und kalorienarme Bratäpfel mit Haferflocken Füllung

Schichtdessert mit Quark und Himbeeren

200g Magerquark
100g Himbeerpüree
30g Haferflocken
100ml Milch
Spekulatius/Lebkuchen/Pumpkin Gewürz

Das wird so ein cooles Rezept im Glas, deswegen nehmt euch ein Weck Glas oder ein Ball Mason Glas und gebt die Haferflocken als erstes rein. Dazu kommt dann das Spekulatuis Gewürz, milch und ggf. Flavdrops. Den Quark rühre ich mit ein bisschen Wasser und Flavdrops glatt. Jetzt abwechseln eine Schicht Quark und eine Schicht Himbeeren in das Desser-Glas füllen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Fertig ist unser gesundes Xmas Schichtdessert – sieht cool aus, oder?

Protein Schichtdessert mit Himbeeren

 

Süßkartoffel Auflauf mit Pecan Nüssen (Süßkartoffel Casserole)

1 Süßkartoffel
1/2 Ei
50ml Milch
Muskat, Zimt, Ingwer
20g Pecan Nüsse
20g Honig, Ahornsirup oder Flavdrops

Die Süßkartoffel kochen und in eine Schüssel geben. Milch, Gewürze, Ei dazugeben und mit dem Rührgerät zu einer glatten Masse rühren. In eine ofenfeste Form geben. Die Pecan Nüsse mit Zimt und Honig vermengen und über den Auflauf geben. Bei 180 Grad ca. 25 Minuten in den Ofen.
Das duftet sag ich euch! Mein Freund und ich waren total begeistert von diesem Rezept! Pecan Nüsse sind finde ich eh immer was besonderes und machen viele Gerichte einen Tick besser, oder? Hebt euch noch ein bisschen Honig auf und gebt den dann am Ende über den warmen Auflauf aus dem Ofen – mega! Allen, die es mit den Kalorien nicht so ernst nehmen, würde ich eine Kugel Vanilleeis dazu empfehlen 🙂

Süßkartoffel Casserole - weihnachtlicher Süßkartoffel Auflauf mit wenig Kalorien

 

Nächste Woche gibt es dann 3 herzhafte Gerichte für die Weihnachtszeit, seid gespannt. Bis dahin schon mal viel Spaß beim nachmachen dieser Gerichte

Eure Stef <3