5 Tage MEAL PREP zum Abnehmen

Full Week of Meal Prep

Yes – es ist wieder Meal Prep Zeit und ich habe ordentlich was im Gepäck – 7 Meal Prep Rezepte, 1 5 Tage Plan zum Abnehmen und ganz viel Inspiration für deinen Speiseplan.

Weißt du warum ich Meal Prep liebe?

  • es spart Zeit
  • es ist günstiger als Kantine und Co
  • wir wissen genau was drin ist
Nachfolgend siehst du einen beispielhaften Plan für 5 Tage – den kannst du so übernehmen, musst du natürlich nicht. Die Tage sind so gestaltet, dass sie dir noch genügend Raum für individuelle Snacks und Beilagen lassen.
Tipps schreibe ich zu den Rezepten dazu.

Natürlich musst du auch nicht direkt für 5 Tage vorkochen – das mache ich auch nicht regelmäßig. Meistens nur für 2 Tage und dann wieder von neuem. Aber manche Dinge kann man auch wirklich gut in größeren Mengen vorkochen und dann Einfrieren.
Ernährungsplan Vorkochen

Um dir auch Lust drauf zu machen und dir zu zeigen wie schnell es geht – schau dir bitte direkt das Video zur Zubereitung an. Du kannst es auch neben dem Kochen laufen lassen, so hast du Unterstützung von mir dabei,

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1. Meal Prep Gericht:
Raspberry White Chocolate Oats

1. Meal Prep Gericht: Raspberry White Chocolate Oats

Zutaten für 2 Portionen:

Zubereitung:
Banane mit der Gabel zerdrücken. Dann Eier, Joghurt, Oats und Backpulver dazugeben und alles gut verrühren. Nach Belieben süßen und die Himbeeren untermengen. Auf 2 ofenfeste Formen verteilen und dann in die Mitte je eine Lindor Kugel drücken. Ca. 20 Minuten bei 175 Grad Heißluft backen

Kalorien und Makros:

2. Meal Prep Gericht:
Spinat Feta Pasta

2. Meal Prep Gericht: Spinat Feta Pasta

Zutaten für 2 Portionen:

Zubereitung:
Nudeln in Salzwasser kochen. Spinat und Feta in eine Auflaufform geben und ca. 30min bei 175 Grad Heißluft backen. Dann nur noch die Nudeln mit dem Feta & Spinat vermengen und ggf. nachwürzen.

PS: Das man Spinat nicht mehr erwärmen darf, ist übrigens ein Mythos der aus einer Zeit stammt, als es noch keine Kühlschränke gab.

Kalorien und Makros:

3. Meal Prep Gericht:
Rice Paper Dumplings 

3. Meal Prep Gericht: Rice Paper Dumplings

Zutaten für 3 Portionen:

Zubereitung:
Weiskohl, Karotte und Zwiebel fein würfeln (ich hab dafür meinen Food Processor genommen). Hackfleisch scharf anbraten und dann das Gemüse dazugeben. Gut würzen.
Das Reispapier kurz unter lauwarmes Wasser halten bises komplett bedeckt ist und dann auf ein Brettchen geben. Etwas von der Füllung darauf verteilen und zu einem Päckchen zusammenklappen.
Die Päckchen von beiden Seiten in der Pfanne ausbacken. Mehrmals wenden.

Erdnussbutter Pulver, Soja Soße und Limettensaft zu einem Dip anrühren.

Tipp: hier ist auf jeden Fall noch Platz für einen gemischten Salat oder anderes Gemüse als Beilage

Kalorien und Makros:

4. Meal Prep Gericht:
Kartoffel Waffeln

4. Meal Prep Gericht: Kartoffel Waffeln

Zutaten für 2 Portionen:

Zubereitung:
Kartoffeln mit der Küchenreibe raspeln und kurz stehen lassen. Das überschüssige Wasser abgießen und dann die Kartoffeln im vorgeheizten Waffeleisen ausbacken. Das braucht ggf. mehrere Durchgänge.
Sobald du es essen willst, mit Hüttenkäse, hartgekochtem Ei, Avocado und Paprika toppen.

Kalorien und Makros:

5. Meal Prep Gericht:
Süße Kartoffelwaffeln

5. Meal Prep Gericht: Süße Kartoffelwaffeln

Zutaten:

Zubereitung:
Waffeln wie oben beschrieben zubereiten und mit Apfelmar, Zimt und Xucker servieren.

Kalorien und Makros:

6. Meal Prep Gericht:
Mango Quark

Zutaten für 2 Portionen:

Zubereitung:
Mango und Quark mixen und ggf. süßen. Mit Granola oder anderem Müsli servieren.

Kalorien und Makros:

7. Meal Prep Gericht:
Cheeseballs Bento Box

7. Meal Prep Gericht: Cheeseballs Bento Box

Zutaten für 2 Bento Boxen:

Zubereitung:
Frischkäse und Tworog mixen und dann mit feuchten Händen Bällchen daraus formen. Die Bällchen in Schnittlauch und Sesam wälzen und dei restlichen Zutaten in einer Lunchbox anrichten.

Kalorien und Makros pro Box:

Naaaaa, was sagt ihr zu unserer Full Week of Meal Prep? Gefallen dir die Gerichte zum vorkochen? Welches testest du als erstes aus?
Schreib es mir in den Kommentaren!

Eure Stef <3

Dein kostenloser Wochenplan

Trag’ dich hier für meinen kostenlosen Newsletter ein und erhalte Rezepte, Tipps und meinen kostenlosen Wochenplan zum Abnehmen als Dankeschön 🙂

1 Kommentar zu „5 Tage MEAL PREP zum Abnehmen“

  1. hey, also ich muss ehrlich das deine Rezepte so gut und lecker sind! ich bin echt wahnsinnig begeistert. ich hab dich vor kurzem auf YouTube entdeckt und war sofort begeistert von deinem video und hab sofort das ausprobiert. mach weiter so 🙂
    ich finde es einfach super wenn man Inspirationen hat und nicht alles selber raussuchen bzw. zusammenstellen muss.
    VIELEN DANK

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dein Wochenplan

Melde dich hier für meinen Newsletter an und wir bleiben in Kontakt. Du bekommst dann direkt im Anschluss deinen kostenlosen Wochenplan zugeschickt (vegetarische Option möglich).

20% AUF ALLES!

Tage
Stunden
Sekunden