Manchmal muss es ja einfach etwas schneller gehen oder man hat einfach keine Lust groß aufzukochen. Wisst ihr noch vor ein paar Jahren, waren die Sandwichmaker auf einmal total im Trend und jeder hat sich leckere Sandwiches gemacht.

Letztens habe ich das Gerät mal wieder in der Ecke stehen sehen und mir gedacht, ob ich mir damit nicht auch was mit etwas weniger Kalorien machen kann…Leute kramt euren Sandwichmaker raus – ich hab da was für euch 🙂

Thunfisch Gurken Sandwiches

2 Scheiben Körnertoast
1/2 kleine Dose Saupiquet Thunfisch (ohne Öl)
30g Frischkäse light
etwas Gurkenscheiben
Salt Pfeffer, ggf. Zwiebel

Die Gurken in feine Streifen schneiden (geht besonders gut mit dem Sparschäler) und auf den Toast legen. Den Thunfisch in eine kleine Schüssel geben und zusammen mit dem light Frischkäse zu einer cremigen Masse verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Toast geben – zuklappen, fertig! Durch den Thunfisch haben wir hier eine super Eiweißquelle mit dabei und der Balance Frischkäse kann theoretisch auch durch Magerquark ersetzt werden, wenn man noch mehr Protein haben mag.

Nährwerte: 211 Kcal, 7g Fett, 22,8g Kohlenhydrate, 12,7g Protein

Käse Sandwich mit Putenbrust

2 Scheiben Körnertoast
3 Scheiben Putenbrust
1 Scheibe Toastkäse light
evtl. zuckerreduzierten Ketchup

Ich habe in letzter Zeit diese Toastscheiben für mich entdeckt – beim Lidl gibts die auch in light. Die machen das Sandwich wunderbar saftig. Wer mag könnte noch light Ketchup verwenden, passt sicher auch gut. Die Putenbrust versorgt uns auch wieder mit gutem Protein.

Nährwerte: 200 Kcal, 5,4g Fett, 13,4g Protein

Falls das Video euch gefallen hat und ihr Lust habt mich zu unterstützen – dann freue ich mich riesig über ein Abo bei Youtube 🙂

 

Tomate-Mozzarella Sandwich

30g light Mozzarella
3 Cocktailtomaten
Salz, Pfeffer
ggf. Basilikum

 

Jetzt brauchen wir natürlich noch eine vegetarische Variante – hier hab ich mich für Tomate und light Mozzarella entschieden.

Nährwerte: 180 Kcal, 4,6g Fett, 22,1g Kohlenhydrate, 10,3g Protein

Erdnussbutter-Bananen Sandwich

1/2 Banane
15g Erdnussbutter (ungezuckert)

Zu guter letzt noch was Süßes! Ich liebe die Kombination von Erdnussbutter und Banane, am liebsten noch mit etwas Nutella dazu..aber das lassen wir jetzt mal :D. Den Toast mit der Erdnussbutter bestreichen und Bananenscheiben drauf. Jetzt wo ich das grade schreibe, denke ich daran zurück, dass sie in Bali immer noch geriebenen Käse dazugegeben haben. Hört sich strange an, war aber sowas von geil – wäre also auch ne Idee 🙂

Nährwerte: 267 Kcal, 9g Fett, 34,8g Kohlenhydrate, 9,4g Protein

Das waren meine Ideen, aber man kann natürlich noch viel mehr experimentieren z.B. mit Harzer Käse oder Roastbeef. Statt des Toasts kann man auch mal Eiweißbrot testen, falls man nicht so viele Kohlenhydrate zur Verfügung hat.

Ich hoffe die Rezepte haben euch gefallen – falls ihr was nachmacht, schreibt mir doch gerne einen Kommentar 🙂

Eure Stef
<3