5 Salate zum Abnehmen

Salatrezepte zum Abnehmen

Abnehmen geht nur mit Salat? Wer die Insta Rezepte und das Eat right, not less Kochbuch kennt, weiß dass das nicht stimmt. Trotzdem ist Salat aus folgenden Gründen super zum Abnehmen geeignet:

Deswegen gibt es heute 5 Salat Inspirationen, die ihr unbedingt ausprobieren müsst!

1. Salat mit Cheese Balls

Wir lieben ja alle Kloßteig… aber was sagen wir zu Kloßteig in Kombi mit Käse? – Mega lecker und das perfekte Salat Topping! Wer noch eine Schippe drauf legen möchte, kann den Salat auch nach Belieben mit Schinken oder Speck upgraden.

Zutaten:
150g Kloßteig
6 Mini Mozzarella Kugeln light
100g Romana Salat
100g Champignons
3ml Öl zum Anbraten
50g Paprika
5ml Olivenöl, Zitronensaft, Kräuter und Gewürze nach Belieben

Zubereitung:
Mozzarella Kügelchen jeweils in Kloßteig einrollen und die Bällchen goldbraun mit etwas Öl anbraten. Alternativ im Ofen oder in der Heißluftfritteuse zubereiten. Champignons separat anbraten und mit mit den restlichen Zutaten zu einem Salat anrichten. Die Cheese Balls dazu servieren.

Nährwerte:
358 Kcal
12g Fett
44g KH
15g Protein

2. Tuna Bowl

Ihr sucht nach einem Rezept mit viel Protein und wenig Kohlenhydraten, das extrem gut sättigt? Dann ist diese Tuna Bowl euer perfect match!   

Zutaten:
1 Dose Thunfisch (140g im eigenen Saft, am besten sowas wie followfish)
2 Eier
50g Kidneybohnen
60g Tomaten
50g Avocado
Zwiebel, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Eier zu Rührei verarbeiten. Tomate und Avocado würfeln und mit den restlichen Zutaten vermengen.

Nährwerte:
474 Kcal
23g Fett
12g KH
52g Protein

3. Low Carb Schicht Salat

Schichtsalat kann eine richtige Kalorienbombe sein, aber mit ein paar kleinen Änderungen ist es ein perfektes Gericht zum Abnehmen und das beste ist, ihr könnt es perfekt als Meal Prep Gericht mitnehmen. Hier könnt ihr alles mögliche mit reinpacken, da gibts keine Grenzen, z.B. Tomaten, Ananas oder Käse.

Zutaten:
120g Eisbergsalat
40g Kochschinken
50g Paprika
50g Gurke
40g Mais
1 hartgekochtes Ei

Dressing:
30g saure Sahne
30g Hüttenkäse oder Tworog
etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer
nach Belieben etwas Mayo

Zubereitung:
Dressing aus saurer Sahne, Hüttenkäse, Zitronensaft, Mayo und Gewürzen zusammenmischen. Restliche Zutaten klein schneiden und mit dem Dressing übereinander schichten.

Nährwerte:
242 Kcal
11g Fett
11g KH
21g Protein

4. Snack Wrap

Jetzt gibt es noch eine Snack Idee, die es in sich hat. Wenig Kalorien, viel Eiweiß und das ganze ist auch noch extrem lecker. Dieser Salat getarnt als Wrap ist perfekt für zwischendurch – probierts unbedingt aus!

Zutaten:
1 großes Salatblatt
30g Kochschinken
20g Frischkäse, z.B. Buko Gartenkräuter
30g Light Mozzarella
30g Gurke
optional Frühlingszwiebeln

Zubereitung:
Gurke in Scheiben schneiden. Salatblatt ausbreiten, mit Frischkäse bestreichen und den restlichen Zutaten belegen. Alles zusammenklappen. 

Nährwerte:
125 Kcal
13g Fett
2g KH
13g Protein

5. Dönerteller

Wer bei der Project Me 2 Challenge mitgemacht hat, kennt dieses tolle Rezept schon. Das Rezept für den  Rotkohlsalat könnt ihr auch perfekt für Wraps oder Bowls verwenden.

Zutaten:
90g Putengyros oder Veggie Dönerfleisch
100g Eisbergsalat
60g Tomate
100g Gurke
15g rote Zwiebel
150g Rotkohl
5-10g Erythrit oder Xucker
15ml Essig nach Wahl (z.B. Apfelessig)
5ml Öl nach Wahl
150g Kartoffeln
5ml Öl zum Anbraten
nach Belieben Salz, Pfeffer, Petersilie Chiliflocken
100g Kräuterquark light

Zubereitung:
Rotkohl am besten schon morgens in feine Streifen schneiden und mit etwas Salz, Pfeffer, Xucker, Essig und dem Öl verkneten. Ruhen lassen und dann ggf. nochmal abschmecken. Kartoffeln nach Belieben zubereiten (z.B. im Ofen zu Wedges backen). Gyros anbraten. Mit den restlichen Zutaten zu einem Dönerteller anrichten.

Nährwerte:
447 Kcal
14g Fett
35g KH
36g Protein

Was ist euer Lieblingssalat und welches von den 5 Rezepten probiert ihr als erstes aus? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Bis bald <3
Co Autorin Leonie

Co Autorin Leonie

Hey Leute, ich bin Leonie!

und studiere Ökotrophologie in Hamburg. Für die Themen rund um Ernährung habe ich mich aber schon lang vor meinem ernährungs­wissenschaftlichen Studium begeistert. Hier auf dem Frühlingszwiebel Blog verfassen Stef und ich zusammen spannende Posts über Food, Fitness und Gesundheit für euch.

Dein kostenloser Wochenplan

Trag’ dich hier für meinen kostenlosen Newsletter ein und erhalte Rezepte, Tipps und meinen kostenlosen Wochenplan zum Abnehmen als Dankeschön 🙂

1 Kommentar zu „5 Salate zum Abnehmen“

  1. Pingback: Grillen während der Diät - 5 Tipps

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Plan zum Abnehmen

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte deinen Ernährungsplan zum Abnehmen als Dankeschön (vegetarische Option möglich).

20% AUF ALLES!

Tage
Stunden
Sekunden