Ihr kennt mich – ich bin kein großer Frühstücker. Seit meiner Kindheit esse ich so gut wie nie Frühstück. Aber trotzdem liebe ich Frühstücksgerichte, ich esse sie dann eben einfach zu meinem Mittagessen, als Nachmittagssnack oder Abends als Dessert. Ich hab heute 4 gesunde Frühstücksrezepte dabei, die sich ideal als Meal Prep eignen. Erst waren es nur 3, aber dann kamen noch die leckeren Protein Waffeln dazu 😀

Schoko-Quark Käulchen

Schoko Quarkkäulchen Rezept

Zutaten:

  • 150g Magerquark oder Skyr
  • 1 Ei
  • 40g Dinkelmehl
  • 7g Kakaopulver
  • 5ml Öl zum Anbraten
  • optional Flavdrops

Zubereitung:
Das Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Am besten eine gute beschichtete Pfanne nehmen, sonst braucht man viel Öl. Alle restlichen Zutaten vermengen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze zu kleinen Keulchen ausbacken. Falls der Teig zu flüssig ist, gebt noch etwas mehl hinzu. Die Quark Käulchen eigenen sich super zum Meal Prep und lassen sich daher ideal vorbereiten.

Falls du nicht so gerne Schoko magst, schau mal diese Variante hier an. Ich persönlich mag die fast noch lieber.

Als Alternative könnt ihr auch noch etwas Banane oder Erdnussbutter/Mandelmus dazu geben.
Nährwerte pro Portion (ca. 5 Stück):
384 kcal | 12g Fett | 36g KH | 31g Protein

Falls dir meine Rezepte gefallen – mein 12 wöchiges Online-Progamm YOUR BEST ME ist voll davon 🙂 Trag dich hier vollkommen unverbindlich auf die Warteliste ein und bekomme News zum Programm – im September geht’s los!

Süße Schupfnudeln mit Apfelmark

Rezept für süße Schupfnudeln

Zutaten:

  • 100g Schupfnudeln
  • 100g Apfelmark
  • 15g Xucker light
  • 5g Zimt
  • 5ml Öl zum Anbraten

Zubereitung:
Die Schupfnudeln zusammen mit Zimt und Xucker in der Pfanne anbraten und anschließend zusammen mit dem Apfelmark servieren. Xucker findet ihr zum Beispiel bei DM. Um das Ganze noch proteinreicher zu gestalten kann man noch etwas Skyr dazu essen.
Nährwerte pro Portion
310 Kcal | 6g Fett | 50g KH | 6g Protein

High Protein Fruchtquark

Zutaten:

  • 250g Magerquark
  • ½ Banane (60g)
  • 50g Himbeeren
  • Toppings: 50g Erdbeeren, 50g Mango

Zubereitung:
Den Quark zusammen mit der Banane und den Himbeeren in einem Mixer pürieren und mit den Erdbeer- und Mangostücken toppen. Für einen ganz besonderen Touch im Sommer das ganze mit gefrorenen Beeren mixen. Eignet sich auch super als Sommer Meal Prep, einfach gleich eine größere Portion vorbereiten (dann lohnt es sich auch den Mixer einzusauen – kleiner Tipp, den Rest der sich im Behälter sammelt kann man mit etwas Milch zu einem leckeren Shake verarbeiten, so verschwendet man weniger).
Nährwerte pro Portion:
297 kcal | 1g Fett | 34g KH | 32g Protein

Protein Waffeln mit griechischem Joghurt

Protein Waffel Rezept

Zutaten

  • 100g Dinkelmehl⁣
  • 100g Griechischer Joghurt 0,1% (gibt’s z.B. beim Edeka)⁣
  • 1 Ei⁣
  • 120ml Milch 1,5%⁣
  • eine Messerspitze Backpulver⁣
  • optional Flavdrops⁣

Alles vermengen und im Waffeleisen ausbacken. Kann man übrigens auch herzhaft machen, dann natürlich die Flavdrops weglassen ;).
Nährwerte pro Waffel (auf dem Bild ist leider ein Fehler drin, sind nur 10g Protein)
177 Kcal | 3g Fett | 28g KH | 10g Protein

So jetzt sagt mir mal, was ihr euch am liebsten zum Frühstück macht?
Eure Stef <3